My First Plant Sponsor ID = "GROW"
mit 30 € Cashback!

Um euch bei MyFirstPlant registrieren zu können, braucht ihr zwingend eine Sponsor ID. HierfĂĽr gebt ihr einfach “GROW” in das vorgesehene Feld ein oder klickt auf den folgenden Link zur kostenfreien Registierung: https://myfirstplant.eu/?ref=grow

Wenn Ihr euch über den Link registriert habt und wenn ihr euch entschlossen habt eine Pflanze zu kaufen, dann schreibt mir gern eine email an mb@greatestofalllifes.com und Ihr bekommt 30€ Cashback von mir zurück. 🙂

Meine My First Plant Erfahrungen

Spoiler. 🙂

Bisher habe ich mit My First Plant ausschlieĂźlich positive Erfahrungen sammeln dĂĽrfen.

Der Support hat stets zĂĽgig geantwortet.
Die Ein- und Auszahlung lief bisher problemlos und ich bin gespannt auf die weitere Entwicklung der Firma. Ich werde auf jeden Fall berichten und euch updaten.

Mit Cannabis online Geld verdienen - eine Cannergrow Alternative

Es gibt eine neue Cannergrow Alternative und das aktuell noch deutlich gĂĽnstiger.

Bei My First Plant kostet der Stellplatz aktuell nur die Hälfte wie bei der Cannerald GmbH. Also 800 € einmalig. Es wurde jedoch schon mitgeteilt, dass sich auch hier der Preis anheben wird.

Auch bei MyFirstPlant wird 3-4 mal pro Jahr geerntet. Auf Grund des niedrigen Einstiegpreises und dadurch, dass ihr die gesamte Ernte erhält und nicht wie bei Cannergrow nur 50%, soll der ROI aber bereits nach 2 bis 2,5 Jahren eintreten und danach ist alles Gewinn.

Wie kann MFP MyFirstPlant die gesamte Ernte der Pflanze an euch abgeben fragen sich jetzt sicher einige. Ganz einfach: Die Ernteerträge werden voll ausgeschüttet, da die laufenden Kosten des Unternehmens bereits aus firmeneigenen Pflanzen gedeckt werden.

Bei Cannergrow investierst du also das Doppelte bekommst aber nur die Hälfte der Ernte. Aber auch die Cannerald GmbH hat natürlich Ihre Existenzberechtigung. So ist die Cannerald GmbH schon deutlich länger auf dem Markt, einiges Transparenter und kann durch die Zertifikate das Hanf bzw. die daraus erstellten Produkte auch teurer Weiterverkaufen.

Nach Angaben der jeweiligen Firmen, ist die Rendite bei Cannergrow bei ca. 12% pro Jahr. und die Rendite bei My First Plant bei ca. 40 – 50%.

Jetzt-kaufen-MyFirstPlant Crowdgrowing, passives Einkommen aufbauen

Was ist My First Plant?

Das Geschäftsmodell ist im Endeffekt das gleiche wie bei Cannergrow.
Man kann eine Hanfplanze bzw. Den Stellplatz kaufen und erhält dann lebenslang Anteile der Ernte. Darüber hinaus hat auch My First Plant ein Affiliate Programm. Über 9 Stufen schütten diese bis zu 25% aus.

Ich habe euch mal das offizielle Erklärungsvideo, was von der My First Plant GmbH erstellt wurde, hochgeladen.

Ist My First Plant seriös?

Die MFP
My First Plant GmbH hat Ihren Sitz in Klagenfurt, Ă–stereich und wird vom
Geschäftsführer Mario Abraham vertreten, welcher auch Gesellschafter ist. Neben
ihm gibt es noch 4 weitere Gesellschafter.

Die Firma
selbst ist noch ganz neu und wurde erst im Sommer 2020 in dieser Form
gegrĂĽndet.

Quelle:
Firmenabc.at

MFP-My-First-Plant-GmbH-Klagenfurt-am-Wörthersee-Kärnten-FirmenABC-at

My First Plant Auszahlungen und Einzahlungen

Bei MFP könnt Ihr euch entscheiden, ob ihr die Ernteerträge und Provisionen reinvestiert und euch einen zusätzlichen Stellplatz holt oder ob ihr euch das Geld auszahlen lässt.

Momentan hat My First Plant folgende Möglichkeiten für die Einzahlung:

BankĂĽberweisung, BitCoin Direct Checkout, Kreditkarte, SOFORT Ăśberweisung

Die Auszahlung geht aktuell ĂĽber BankĂĽberweisung und BitCoin


Denkt bitte daran, dass My First Plant erst auszahlen kann, wenn Ihr mittels KYC Verfahren eure Identität bestätigt habt. Das ist gesetzlich vorgeschrieben.


Ich selbst hatte bisher mit der Auszahlung noch keine Probleme. Ich habe zwar noch keine Ernteerträge verbuchen dürfen (die 3-4 Monate sind noch nicht um), aber die ersten Partnerprovisionen wurden problemlos ausgeführt (Banküberweisung).

Mit My First Plant online Geld verdienen

Es gibt 2 Arten um mit My First Plant online Geld zu verdienen.

V1: Passives Einkommen durch Investment

Dafür muss man natürliche eine Hanfpflanze bzw. den Stellplatz kaufen und dann heißt 3-4 Monate warten bis geerntet wird und die Erträge dann gutgeschrieben werden.

Wenn du auch in einen Pflanzenstellplatz investieren möchtest kannst du dich einfach auf myfirstpant.eu kostenfrei registrieren.
Solltest du dich über meinen Link registriert haben und dich entschließen zu investieren, dann erhälst du danach 30€ Cashback von mir persönlich zurück. Schreib mir dafür einfach eine kurze E-Mail an mb@greatestofalllifes.com

V2: Online Geld verdienen durch Weiterempfehlung und Affiliate Provisionen

Neben der Investition kannst du natĂĽrlich so wie ich MFP My First Plant weiterempfehlen.

Das kannst du auch machen, wenn du selbst noch keine eigene Hanfpflanze besitzt.

Wenn du Personen zu MyFirstPlant bringst erhälst du 10% Provision auf den Verkauf der Hanfpflanze, sowie später zusätzlich 10% Provision auf die laufenden Ernteerträge.
Von deiner empfohlenen Person wird dabei jedoch nichts abgezogen. 🙂

Du kannst dir also nicht nur durch den Kauf eines Cannabis Stellplatzes, sondern auch auf die Empfehlung dieses Geschäftmodells ein wiederkehrendes Einkommen aufbauen. 

Das genauere Provisionsmodell hab ich euch als Bild angehangen.
(c) by MFP My First Plant GmbH

MFP Weiterempfehlung, My First Plant Erfahrungen, MyFirstPlant Affiliate
My First Plant Affiliate Programm

Update: My First Plant Erfahrung - erste Ernte

Inzwischen habe ich die 1. Ernte erhalten. Stolze 80g hat die Cannabis Ernte gebracht, welche ich direkt an My First Plant verkauft habe für 1€ pro Gramm. Also insgesamt 80€. Dies soll laut MFP jedoch eher wenig sein, künftige Ernten sollen mehr bringen. Wir werden sehen. 🙂

Da eine Pflanze aktuell 800€ kostet, bräuchten wir ca. 10 Ernten bis wir den Break Even erreicht haben. Bei 3 Ernten im Jahr, wären es also insgesamt 3 Jahre und 4 Monate.

Vorverkauf der My First Plant outdoor Pflanzen

Im Dezember hat MFP mit dem Vorverkauf der 60€ outdoof Pflanzen begonnen, welche in Österreich angebaut werden sollen. Da der Platz so limitiert ist, dürfen aktuell nur max 5 outdoor Cannabis Pflanzen pro Person gekauft werden.

Aktuell (23.01.2022) findet der 2. Vorverkauf statt. Der Preis wurde auf 65€ pro Pflanze angehoben.

Auch die indoor Pflanzen, welche in der Schweiz aktuell angebaut werden, sollen zum März hin teurer werden, voraussichtlich 950€ statt wie aktuell 800€. Wer also bei MFP dabei sein möchte, sollte jetzt noch zuschlagen.

Meine weitere My First Plant Erfahrung

Wenn Ihr  wissen wollt, welche weiteren Erfahrungen mit My First Plant ich sammeln werde, dann tragt euch am besten in meinen entsprechenden Newsletter ein.

P. S. Ich habe bisher noch keine Ernteerträge erhalten, da muss ich mich noch etwas gedulden, jedoch verlief die Auszahlung der ersten Partnerprovisionen bei mir ohne Probleme.

Trage Dich in den Newsletter ein

erfahre Als Erster Wenn Es Neuigkeiten zu Dem Investment bei My First Plant GIbtOder sich neue Interessante Investmentmöglichkeiten ergeben.

3 Antworten

  1. Hallo mein Name ist Danijel Savic
    Das alles klingt sehr verlockend und seriös.
    Was würden sie Sagen wen ihnen Land für den Anbau von Outdoor Pflanzen zur Verfügung gestellt wird. Es ist etwa 3000m3 gross +- das Gesamte Grundstück ist 4500m3 gross. Es steht ein Haus und Eine Scheune drauf. Es ist Als Bauland eingetragen und grenzt an Landwirtschaftszone. Es wird kaum gebraucht und Tiere (Kühe Schafe) wahren ab und an Grasen. Die Fläche mit Kulturerde wurde nicht Mechanisch verändert. Die Bodenschichten könnte geeignet sein für ihren Anbau. Ich habe mitbekommen das sie zusätzlichen Platz brauchen könnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.