Weekly investment project Updates

Neue Investment Projekte + Updates #2-22

In meinem heutigen Artikel geht es um folgende Investments:

Business.Club | Attiora | Deal X | Cancri | Juicy Fields | YieldNodes

NEUE PROJEKTE

Ich habe ich wieder 1 neues Projekt für euch,

die ich noch nicht in meiner PDF genannt habe

und bisher auch noch kein Video auf YouTube

von mir dazu gibt, wird sich aber bald

ändern. 🙂

Ständig kommen Leute mit neuen Plattformen

auf mich zu 99% offensichtlicher Scam.

Warum bin ich aber bei Business.Club hängen

geblieben? Business.Club wird promotet von

niemand geringerem als dem ECHTEN Wolf of

Wall Street Jordan Belfort. Klar, er ist ein

echter Hai. Wir alle kennen die Geschichte,

denke ich. Aber er hat natürlich auch eine

Menge Follower und mit ihm als Zugpferd,

kann meiner Meinung nach echt etwas draus

werden. Er hat u.a. im Dezember 2021 auf

dem Blockchain Word Summit in Abu Dhabi

dieses Business vorgestellt. Auch haben die

sich bei der Schweizer Finma (eidgenössigen

Finanzmarktaufsicht) um eine Lizenz

beworben (noch nicht erhalten!)

Business Club AG mit Sitz in Zürich

haben ein Startkapital von 100 000 CHF. Das

Projekt selbst soll es schon bisschen länger

geben bzw. soll die Firma ein

zusammenschluss aus mehreren Firmen aus

ursprünglich Malta sein. Der Business Club ist

ein ständig wachsendes, stabiles Ökosystem.

Der Club bietet beispielsweise seine eigene

Kryptowährung, eine innovative Wallet für

Kryptowährungen, eine Visa Card, eine Social

-Media-Plattform, die Möglichkeit, Geld

zwischen seinen Nutzern zu transferieren und

vieles mehr. Sie haben auch eine eigene VISA

Karte Du kannst dort beispielsweise den BCT

(Business Club Token) erwerben und

bekommst auf das Staking täglich 0,346%

– 0,566%. Auszahlund oder Reinvest ist es

bereits ab 10 USD möglich. Aktuell bekommt

ihr von Business.Club 100 USD Startkapital

geschenkt, wenn ihr das KYC durchläuft! Für

90 Tage geblockt. Wenn Ihr dann mitmachen

wollt, solltet Ihr min. 100 USD zusätzlich

einzahlt. Die Laufzeit beträgt zwischen 180

und 720 Tage. Beim 720 Tageplan und einem

minimalen Investment von 100 USD und

ständigem Reinvest macht das ein Gewinn

von 1800 USD!

Die enorm hohen Renditen lassen mich

dennoch vorsichtig sein. Aber ich bin es bereit

zu risikieren mit einem kleineren Betrag, auf

Grund des Firmensitz der Schweiz, der

beantragten Lizenz und Belford als Zugpferd.

Das Geld soll u. a. durch Trading

erwirtschaftet werden. Denk bitte daran, dass

es ein Hoch-Risiko-Investment ist! Es kann

auch alles weg sein! Aktuell funktioniert es auf

jeden Fall und läuft noch auf der Etherium

Blockchain, sind aber dabei eine eigene

Blockchain zu gestalten – die Buisness Clubs

Blockchain.

Wer dabei sein möchte, gern über meinen

Link:

 https://business.club/r/Grow

Zur Seite von Business.Club

 

 

 

2. DEAL X

Der Tokenpreis ist bereits auf 0,33 bzw. fast

0,34 € gestiegen.

Alle, die Token halten, nehmen automatisch

an einem Reward Program teil. Rendite

variiert, je nachdem wie viele Leute im Pool

sind und wie viele Token.

Aktuell sind wir immernoch im PreSale! Mit

dem Lauch des Exchangers dieses Quartal

wird der Umsatz und die Rendite nochmal

enorm steigern. Hier werden 25% des

Exchange Umsatzes in die Pools gehen.

Wer mehr wissen möchte oder sich

unverbindlich Registrieren möchte, kann das

hier tun:

https://www.deal-x.net/9RH

43Y/

Dort werden auch wöchentlich Zoom Calls

gehalten für weitergehende Informationen.

Zu DEAL X

 

Update zu

CANCRI JEWELRY

Bis zum 22. Feburar läuft bei Cancri noch eine

Promotion. Ich kopier euch das mal in Englisch

 hier rein:

From February 15 to February 22, all

purchases are made on the basis of an

increased bonus:

Booking Card – 6%
Booking Card Moissanite – 7%
The dynamic bonus during this period works

according to the new table:
•from 300€ – 7.2%
•from 900€ – 7.4%
•from 2700€ – 7.6%
•from 8100€ – 8.0%
•from 25000€ – 8.5%
•from 50000€ – 9%

In der Zeit bekommt ihr zusätzlich auch 20%

als extra Karte auf eure Einzahlung und 10%

extra bei Kryptoeinzahlung.

Denkt daran, dass Cancri zum 1. März die

Cashbacks um je 1% reduziert.

Im März werden 2 weitere Shops in der Türkei

 eröffnet: Izmir und Trabzon. Ende März bzw

April kommt dann Barcelona endlich dazu.

Dieses Jahr wird zusätzlich noch in Istanbul

auf der europäischen Seite ein Shop kommen

und in Paris.

Auch wird es bald einen VIP Cancri Club

geben. Ich habe versucht mehr Informationen

zu bekommen, aber das ist noch streng

geheim. Im März gibt es dann Informationen

dazu. 🙂


Wer noch nicht registriert ist, kann das gern

über meinen Link machen. Achtet bei der

Anmeldung, dass im letzten Feld bei der

Registrierung meine Ref ID 733639 hinterlegt

ist. Wenn ihr eine BookingCard gekauft habt

und dann noch eure Handynummer hinterlegt

und mir binnen 2 Tagen eure Account ID

schreibt, schenke ich euch noch eine 50€

Bonus Card zusätzlich. 🙂 Und stehe euch für

Fragen natürlich immer zur Verfügung.

Auch bei Cancri sind meinerseits ab März/

April Gewi.nnspiele für meine Partner geplant,

so will ich euch etwas von den

Af.filiateeinnahmen wieder geben. 🙂

Zu CANCRI JEWELRY

 
 

Update zu 

Juicy Fields

Es gibt einen Hinweis der Bafin

bzgl. dem möglichen Fehlen eines

Verkaufsprospektes.

JuicyFields äußert sich dazu wie folgt:
Die BaFin hat noch nicht mitbekommen, dass

eine Umstrukturierung bei JF stattgefunden

hat. Dies ist eine Standardmeldung der BaFin

und hat keine relevante Auswirkung. Die BaFin

hat JF weder den Vertrieb, noch die Vermittlung

untersagt. Die Rechtsabteilung von JF ist bereits dabei, entsprechende Unterlagen zur Klärung einzureichen.”


Da JuicyFields in der Vergangenheit schon eine

Bundesbankprüfung erfolgreich überstanden

hat, mach ich mir persönlich hierüber wenig

Gedanken.
 

Zu Juicy Fields

Update zu 

YieldNodes

YieldNodes läuft auch weiterhin super! Und ist

meiner Einsicht nach eines der sichersten

Projekte im Node Bereich. Das Team ist super

transparent und läuft seit über 28(!) Monate,

ohne Betrug. Selbst in Krisenzeiten   hat

YieldNodes zuverlässig und stabil gezahlt.

Auch hat YN einen sogenannten Reserve Fund,

um so die Stabilität und Nachhaltigkeit zu

gewährleisten. YN behält lediglich 15% der

Erträge und 85% werden ausgeschüttet. Im

Schnitt bekommt man dadurch 11% im Monat.
Es werden auch sehr bald einige Usecases für

Masternoded Coins veröffentlicht. Auch wird

aktuell ein Ledger Stick entwickelt für eigene

Coins.

Tipp: Wer an das Projekt glaubt, aber liquide

bleiben möchte, der kann auch direkt in

YieldNodes größten Coin SAPP investieren, der

schon auf Platz 160 steht und letzte Woche

auch eine enorme Performance hingelegt hat.

Allerdings ist der Coin weniger für

Krypto-Anfänger geeignet, da er bisher nur auf

wenigen Börsen gelistet ist.
 

Zu YieldNodes

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.